Kellerdeckendämmungen

Home / Leistungen - Fassadenrenovationen / Kellerdeckendämmungen

Dämmungen im Innenbereich

Achten Sie sich, wo ungeheizte an beheizte Räume grenzen. Besonders bei Gebäuden ohne Bodenheizung ist zum Bespiel die Dämmung der Kellerdecken sehr sinnvoll. Oder haben Sie eine Garage direkt unter dem Wohnraum?
Dämmen Sie den Estrichboden, wenn das Dach nicht isoliert ist. So bleibt die Wärme im Wohnbereich. Sie werden sehen: Den Unterschied spüren Sie sofort.

Wärmedämmung im Innenbereich: Keller und Estrich
Wenn Sie in einem älteren Gebäude wohnen, kennen Sie das vielleicht: Es ist kühl in den Räumen, und an und für sich haben Sie immer kalte Füsse. Das muss selbstverständlich nicht sein. Denn ältere Gebäude haben in der Regel nicht nur Potenzial in Bezug auf die Dämmung der Gebäudehülle.
Weitere, effiziente Möglichkeiten zur Verbesserung der Energiebilanz bestehen auch im Innern des Hauses. Isolieren Sie Kellerdecke, Estrichboden, Dispo-Raum, Vorraum, Waschküche, Treppe, Veloraum und Garage, sparen Sie nicht nur Energie. Sie spüren umgehend, wie sich die Raumatmosphäre verbessert.

Weitere Bilder zu „Kellerdeckendämmungen“

 

Kellerdecken-Wärmedämmung vorher

Kellerdecken-Wärmedämmung vorher

Kellerdecken-Wärmedämmung nachher

Kellerdecken-Wärmedämmung nachher

Fragen? Wir beraten Sie gerne unter Tel. 052 315 21 11.